lullu-gun6

Lullu Gun: Zuckersüße Perle hinter sexy Fassade

Lullu Gun ist nicht nur eines der heißesten Girls des Universums. Die Wahl-Berlinerin, die seit zwei Jahren als Erotikdarstellerin von sich reden macht, gehört außerdem zu den zuckersüßesten und treuesten Menschen, die ich je kennenlernen durfte. Vielleicht liegt das daran, dass das tätowierte Fräulein zu meinen besten Freunden gehört und ich deshalb sowieso nicht objektiv sein kann. Oder aber daran, dass die kleine Perle, übrigens gebürtige Duisburgerin, in ihrem Leben schon viel gesehen und erlebt hat, Gutes wie Schlechtes. Was ich ganz sicher weiß, ist, dass sich ein Blick hinter die sexy Fassade von Pornostar Lullu Gun lohnt. Lest jetzt das super ehrliche Interview mit Lullu und erfahrt, was ihr in ihrem Leben besonders wichtig ist, was ihr ihre Tattoos bedeuten und wie jede Frau megasexy sein kann.

Dein Künstlername / Login bei KinKats: Lullu Gun
Geburtsjahr: 1991
Sternzeichen: Skorpion
Deine Bodymods: Insgesamt habe ich sieben Tattoos sowie ein Zungen- und ein Bauchnabelpiercing.
Deine Website: Ihr findet mich hier! 
Wie geht es dir gerade jetzt? Mir geht es gerade ganz gut.
Beschreibe dich selbst in drei Worten: Oh, das ist schwierig! Laut, direkt, spontan – aber da fehlen noch ein paar Begriffe^^

lullu-gun1

KinKats: Was war dein erstes Tattoo oder dein erstes Piercing? Und was hat dich dazu bewegt?

Lullu Gun: Mein erstes Piercing war das am Bauchnabel. Um ehrlich zu sein, wollte ich das damals nur, weil es Mode wurde und alle meine Freundinnen es cool fanden. Das erste Tattoo habe ich direkt mit 18 machen lassen, zusammen mit meiner besten Freundin. Wir ließen uns dasselbe Tattoo an derselben Stelle stechen – am Fuß. Ich hätte mir keine bessere Stelle für mein erstes Tattoo aussuchen können (lacht). 

KinKats: Was bedeuten dir deine Tätowierungen?

Lullu Gun: Jedes meiner Tattoos hat eine Bedeutung, aber zwei sind mir besonders wichtig. Sie erinnern mich an eine Zeit, die mich sehr geprägt hat. Ich trage hinten unter dem Nacken das Wort LIFE mit Engelsflügeln, meine Mutter trägt dasselbe Tattoo auf ihrem Hinterkopf. Es hieß vor einem Jahr, dass meine Mum durch ihren Krebs nur noch sechs Monate zu leben hat, also ließen wir uns dieses Tattoo stechen, für den Kampf ums Leben! Auf meiner linken Hand trage ich eine leicht zerbrochene, alte Uhr, gehalten von Ketten und einer zarten Schleife. Die Zeiger der Uhr stehen auf 2, das steht für die letzten zwei Jahre in meinem Leben. Das mit meiner Mutter gehört zu den Dingen, die in diesen zwei Jahren passiert sind. Auch die zwei Jahre, die ich nun in der Erotikbranche arbeite, gleichen einer Gefühlsachterbahn, ebenso wie meine Liebe, die ich leider verloren habe. Diese zwei Jahre sind für mich etwas Besonderes, im positiven wie im negativen Sinne…

lullu-gun10
Lullus Handtattoo wurde von Mitja von Grenzwertig Tattoo Potsdam gestochen. Einfach auf das Bild klicken, dann gelangt ihr zu seiner Facebookseite.

KinKats: Was war dein erstes Konzert? Und hat es deinen Musikgeschmack beeinflusst?

Lullu Gun: Haha, ehrlich? Mein erstes Konzert war eine Show der No Angels 🙂 Ich lach mich weg, wenn ich an diese Zeit denke und kann mit Sicherheit sagen, dass dies nicht meinen Musikgeschmack beeinflusst hat. Es gibt eigentlich kaum eine Musikrichtung, die ich nicht höre. Die Musik auf meinem Handy ist kunterbunt gemixt. 😉

KinKats: Wie würdest du deinen persönlichen Style beschreiben?

Lullu Gun: Uuuuufff, ich weiß nicht mal, ob ich einen habe (lacht). Ich glaube, allgemein kann man mich in die lockere Fraktion stecken – ich trage gerne Jogginghosen^^ Aber ich kann mich auch schicki machen. Sonst gibt es mich eher in Jeans und Shirt.

KinKats: Wer hat dir zuletzt ein Kompliment gemacht und für was?

Lullu Gun: Jeden Tag und auch zuletzt war es meine Liebste, mein absoluter Lieblingsmensch, das bezauberndste Wesen, das ich je kennengelernt habe: Meine Mimi 🙂 Sie baut mich jeden Tag auf, hat immer ein offenes Ohr – und bei mir braucht man ein großes Ohr^^ Sie sagt mir immer, wie toll ich bin und wie hübsch sie mich findet. Oh Mann, da laufe ich auch jetzt schon wieder rot an. Mimi, du bist tooooolllll 🙂

KinKats: Tihi, du Süßkeks 🙂 Und was findest du an dir selbst besonders süß, hübsch oder sexy?

Lullu Gun: Das sind ganz schön schwierige Fragen. Ich mag meine Augen. Okay, und meinen Po.

lullu-gun15
Foto: Perfectgonzo.com

KinKats: Was macht einen Mann in deinen Augen zum Traummann?

Lullu Gun: Ich muss mit ihm offen und ehrlich über alles reden können, egal, ob über Gefühle, Sorgen, den Job oder alltägliche Dinge. Ich will mit ihm spontan Pferde stehlen können. 🙂 Er soll zu mir stehen und halten, ganz gleich, zu welcher Zeit. Aber vor allem ist mir wichtig, dass er mir gegenüber ehrlich ist, mit mir redet und Gefühl zeigt. Dinge wie Treue und Co. sind wohl selbstverständlich. ^^ 

KinKats: Du hast als Erotikdarstellerin die Sexyness quasi zu deinem Job gemacht. Kann jede Frau lernen, sexy zu sein? Und wenn ja, wie geht das?

Lullu Gun: JA! Jede Frau kann nicht nur sexy sein, jede Frau IST sexy! Glaubt an euch, vertraut auf euch. Wer sich selbst mag, so wie er ist, strahlt das auch nach außen aus, und das ist sexy. Sich selbst lieben und eine gute Portion Selbstbewusstein, das macht jede Frau sexy!

KinKats: Tinder oder Trödelmarkt?

Lullu Gun: Oje, wie ist das überhaut gemeint? (lacht) Da ich von Natur aus gegen diese ganzen Dating-Apps bin, tendiere ich wohl zum Trödelmarkt, denn ich stehe eher auf die klassische Methode, Menschen kennenzulernen. 

lullu-gun9
Foto: Sarahlikesprettygirls für MimiUndKaethe.com

KinKats: Was treibst du in deiner Freizeit?

Lullu Gun: In meiner Freizeit gehe ich gern mal, wie jedes Girl, shoppen. Aber am liebsten treffe ich mich mit meinen Lieblingsleuten zum Quatschen und Essen. Einfach gesagt, ich bin dann gerne draußen unterwegs.

KinKats: Was ist dir in deinem Leben ganz besonders wichtig?

Lullu Gun: Am wichtigsten ist meine Mami – dass sie noch ganz viel Kraft hat, um zu kämpfen. Und dass ich es schaffe, all meine Lieben zu unterstützen.

KinKats: Gibt es ein Kleidungsstück, das du niemals abgeben würdest?

Lullu Gun: Ja, aber es gehört eigentlich nicht mir. Es ist ein T-Shirt meiner Liebe, also meines Ex-Freundes (kichert).

KinKats: Was treibst du nach Feierabend – chillen oder Party?

Lullu Gun: Party? Was ist das? Das kann dir, glaube ich, jeder sagen, der mich kennt: Ich bin keine Partymaus. Ich gehe echt selten in Clubs, und wenn ich doch mal gehe, ist es meist jobbedingt. Somit ist die Antwort wohl Chillen. Das kann aber vieles bedeuten, vom gemütlichen Abend zu Hause allein oder zu zweit, bis hin zum Treffen mit Freunden und klein ausgehen.

Besucht Lullu Gun bei Facebook! <3

Photo Credits Galerie:
Bilder 1 und 5: Evilangel.com
Bild 4 und großes Bild ganz oben: Sarahlikesprettygirls
Bilder 6 und 7: PornDoe Premium
Bild 8: DDF Network

Bilder 9 und 10: Perfectgonzo.com

4 Responses
  1. Sehr cooles Mädel, wenn sie nur nicht in diesem verdammten Haifischbecken unterwegs wäre…. Hoffe sie übersteht das ohne größere Schäden. Und bitte keine Brust OP, so isses perfekt ! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *