schwarzerosenraven

SchwarzeRoseRaven: Ich liebe Hatebreed – und die Beatles!

SchwarzeRoseRaven bezeichnet sich selbst als abenteuerlustig und aufgeschlossen, würde ihren perfekten Tag am liebsten whiskeytrinkender- und gitarrenspielenderweise in Irland verbringen und nennt als größten Einfluss für ihre zahlreichen Tattoos das Leben. Klingt nach einer ziemlich aufregenden Frau, also haben wir uns das schöne Hobbymodel geschnappt und ausgefragt. Was SchwarzeRoseRaven an sich besonders mag und ob sie sich – vor die Wahl gestellt – für Tinder oder den Trödelmarkt entscheiden würde, verrät sie im Interview.

Dein Künstlername / Login bei Kinkats: SchwarzeRoseRaven
Geburtsjahr: 1982, aber pssst! 
Sternzeichen: Steinbock
Deine Bodymods: Ich habe zehn Tattoos, am auffälligsten ist wohl der Schriftzug auf der Brust. Dann habe ich noch sieben Piercings, davon fällt besonders der kleene Eskimo auf. (lacht)
Deine Website: Ihr findet mich hier!
Wie geht es dir gerade jetzt? Hervorragend!
Beschreibe dich selbst in drei Worten: Abenteuerlustig, empathisch, aufgeschlossen!

IMG_0992Webformat
KinKats: Was war dein erstes Tattoo oder Piercing? Und was hat dich dazu bewegt, es machen zu lassen?

SchwarzeRoseRaven: Meine ersten beiden Tattoos habe ich am selben Tag machen lassen, ein Name und eine Rose am Schulterblatt. Das war mein kleiner Friedhof, denn der Name ist der meines verstorbenen ersten Hundes, und die Rose steht für einen Kumpel, der sich das Leben genommen hat. Er ist auch der Namensgeber meines Künstlernamens.

KinKats: Welcher Tattoo Artist hat dich am stärksten beeinflusst?

SchwarzeRoseRaven: Hmmm, mal überlegen. Die meisten meiner Tattoos sind von meiner Freundin und meinem Kumpel gezeichnet. Ich denke, ich würde diese beiden als meine stärksten Einflüsse nennen – und das Leben!

IMG_1164Webformat
KinKats: Let’s about music – was sind deine Top 5?

SchwarzeRoseRaven: Hatebreed mit „Live for this“Eskimo Callboy mit „Dramaqueen“, Asking Alexandria mit „Right now“, Three Days Of Grace mit „Diamond“ und „Here Comes The Sun“ von den Beatles.
 
KinKats: Was war dein erstes Konzert? Und hat es deinen Musikgeschmack beeinflusst?

SchwarzeRoseRaven: Das war Rage Against The Machine, aber ich habe vorher schon Metal gehört.

KinKats: Wie würdest du deinen persönlichen Style beschreiben?

SchwarzeRoseRaven: Den kann man nicht beschreiben 😉

IMG_0972Webformat
KinKats: In welcher Stadt shoppst du am liebsten? 

SchwarzeRoseRaven: Am liebsten shoppe ich in Essen und in den Städten, in die ich so reise.


KinKats: Wer hat dir zuletzt ein Kompliment gemacht und für was?

SchwarzeRoseRaven: Mein Kumpel hat mir ein Kompliment gemacht. Für meine Stärke im Leben und mein Aussehen
.

KinKats: Und was findest du an dir selbst besonders süß, hübsch oder sexy?

SchwarzeRoseRaven: Ich mag meine Augen
.

KinKats: Tinder oder Trödelmarkt?

SchwarzeRoseRaven: Trödelmarkt
!

KinKats: Was treibst du gerne in deiner Freizeit?

SchwarzeRoseRaven: Ich model, gehe zu Horrorconventions, schaue Filme, mache Party, male, singe und treffe mich gerne mit Freunden.

KinKats: Was treibst du nach Feierabend oder einem anstrengenden Unitag? Chillen oder Party?

SchwarzeRoseRaven: Kommt drauf an, aber am liebsten chille ich.

KinKats: Fleisch, vegan oder irgendwas dazwischen?

SchwarzeRoseRaven: Ich bin Vegetarierin.

KinKats: Wie sieht dein perfekter Tag aus?

SchwarzeRoseRaven: An meinem perfekten Tag würde ich in einem Land mit wunderschöner Natur aufwachen, in Irland zum Beispiel. Tagsüber würde ich durch Städte und die Natur wandern und Menschen kennenlernen und abends in einem Pub mit Livemusik einen leckeren Whiskey genießen oder mit meiner Gitarre am Meer sitzen und singen.

KinKats: Oma-Schlüpfi, Hipster Pantys oder String?

SchwarzeRoseRaven: Oma-Schlüpfer natürlich (lacht), na gut, eher Pantys
.

KinKats: Hast du ein Lieblingsfilmgenre?

SchwarzeRoseRaven: Ja, Splatter und Horror! Aber ich mag auch tiefgründige Filme… 😉

KinKats: Was ist dein Lieblingsfilm?

SchwarzeRoseRaven: „Big Fish“! 

KinKats: Wer sind deine Lieblingskünstler?

SchwarzeRoseRaven: Ich liebe Tim Burton, Johnny Depp und Joshua Hoffine.

KinKats: Mal unter uns – wie viel Haut würdest du bei einem Fotoshooting für KinKats zeigen?

SchwarzeRoseRaven: Teilakt würde ich für euch machen (grinst).

Fotos: Karin Kowollik Photography

IMG_0857Webformat

4 Responses
  1. Finde sie ist ne mega heiße Puppe!!! Tolle Augen <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *